Medium:

Region:

Kategorie:

Unterkategorie:

[reset]            

WeltladenEZA Fairer HandelFairtrade

Unser Ziel

Der Gründungsgedanke von Südwind und Buchwelt 1984 war, mehr Menschen Zugang zu entwicklungspolitisch relevanter Literatur zu ermöglichen. In der Präambel des Gesellschaftsvertrages heißt es über den Zweck der Gesellschaft: „…der entwicklungspolitischen Informations- und Bildungsarbeit eine organisatorische Basis für die Erstellung und den Einsatz der hierfür notwendigen Informationsmaterialien zu schaffen…“ Damals erschienen AutorInnen aus dem Süden größtenteils in kleinen, am Markt kaum präsenten Verlagen. Sachbücher waren schwierig zu besorgen.

Inzwischen hat sich der Buchhandel dramatisch geändert. Die literarischen Insidertipps von damals sind heute in jeder größeren Buchhandlung zu finden (auch dank der Arbeit von Südwind-Buchwelt). Die Besorgungsmöglichkeiten haben sich verbessert. Hat unter diesen Bedingungen Südwind-Buchwelt weiterhin eine Berechtigung? Wir meinen ja, weil:

  • Niemand sonst im deutschsprachigen Raum arbeitet die Neuerscheinungen an entwicklungspolitisch relevanter Literatur systematisch auf.
  • Rund 66 Weltläden österreichweit beziehen Bücher für den Verkauf über Südwind-Buchwelt und richten sich in ihrem Programm nach dem "Frischen Südwind".
  • JedeR Interessierte im deutschsprachigen Raum kann über die Website der Buchhandlung rasch einen Überblick über aktuelle, deutschsprachige Neuerscheinungen zur Nord-Süd-Thematik gewinnen.
  • Die Grundlagenarbeit von Südwind-Buchwelt bildet für viele Bibliotheken, Schulen und Bildungseinrichtungen eine wichtige Orientierungshilfe für die Neuanschaffung von Büchern und Medien.
  • Damit trägt Südwind-Buchwelt erheblich zu einem besseren Verständnis in den industrialisierten Regionen und den Ländern des Südens bei
  • Die beiden Wiener Geschäfte/Weltläden leisten einen wichtigen Beitrag zu einer funktionierenden regionalen Versorgung mit FairTrade-Produkten und sorgen so für einen spürbaren sozialen Gewinn und garantieren den Menschen in den Herstellerländern ein menschenwürdiges Dasein.

Mit ihrem Einkauf bei Südwind-Buchwelt tragen Sie zur Aufrechterhaltung dieser Leistungen bei. Bitte kaufen Sie auch Bücher, die man überall bekommt, bei Südwind, damit Südwind auch weiterhin Bücher anbieten kann, die man nicht überall bekommt.