Medium:

Region:

Kategorie:

Unterkategorie:

[reset]            

WeltladenEZA Fairer HandelFairtrade

Grüne Bildungswerkstatt (Hg.)

Unmutsverschuldung. - Ein Kompendium österreichischer Unschuldsvermutungen

Planet Verlag, 108 Seiten, A5, € 15,00

in den Warenkorb legen
Mit dem Buch „Unmutsverschuldung“ stellt die Grüne Bildungswerkstatt nun einen umfassenden Überblick über die Korruptionsskandale der Zweiten Republik zusammen, inklusive noch laufender Verfahren. Wider das Vergessen wird da an Lucona, Noricum und Telekom erinnert, bis hin zu tagesaktuelleren Fällen wie Hypo, Eurofighter, Buwog und Bawag. Zu den namhaften AutorInnen zählen unter anderem Karl-Markus Gauß, Peter Pilz und Gabriela Moser. Die einzelnen Skandale auf jeweils zwei Seiten zugespitzt, dazu werden die involvierten Personen sowie der dazugehörige Ermittlungsstand (oder entstandene Schäden) übersichtlich aufgelistet. Als Quellen für die Publikationen dienten vornehmlich österreichische Medien.

weitere Titel der Kategorie Sachbuch