Medium:

Region:

Kategorie:

Unterkategorie:

[reset]            

WeltladenEZA Fairer HandelFairtrade

Amartya Sen

Die Idee der Gerechtigkeit

dtv (2017), 493 Seiten, € 15,40

in den Warenkorb legen
Angesichts der wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich, Kriegs- und Flüchtlingsdramen ist der Kampf gegen Ungerechtigkeit wichtiger denn je. Nobelpreisträger Amartya Sen verbindet buddhistische, hinduistische und islamische Vorstellungen mit den westlichen Denkmodellen und zeigt überzeugende Perspektiven für eine gerechtere Welt. Dabei gilt sein Augenmerk nicht einer weiteren abstrakten Definition, sondern der Frage, was all die Theorien für eine gerechtere Welt bringen können. Z. B.: Drei Kinder streiten um eine Flöte, nur eines kann darauf spielen, das zweite ist arm und die Flöte ist sein einziges Spielzeug und das dritte hat die Flöte geschnitzt - wem soll sie gehören?

weitere Titel der Kategorie Buch-Tipp