Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Peter WohllebenDas geheime Leben der Bäume, 6 Audio-CDs

Audio

DHV Der HörVerlag (2016)

180 mm x 132 mm

ISBN 978-3-8445-2477-2

versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Langtext
"Wohlleben hat dem Wald die Seele zurückgegeben." SZ

Erstaunliche Dinge geschehen im Wald: Bäume, die miteinander kommunizieren. Bäume, die ihren Nachwuchs, aber auch alte und kranke Nachbarn liebevoll umsorgen und pflegen. Bäume, die Empfindungen haben, Gefühle, ein Gedächtnis. Unglaublich? Aber wahr! Der Förster Peter Wohlleben kennt faszinierende Geschichten über die höchst erstaunlichen Fähigkeiten der Bäume. Roman Roth gibt diesen Erfahrungen eine Stimme und lässt uns in eine so nahe und doch so neue Welt eintauchen.

Auf einer Bonus-CD berichtet der Autor selbst, wie seine Leidenschaft für den Wald gewachsen ist, welche Startschwierigkeiten zu meistern waren und wie ein Försterleben aussehen kann.

(6 CDs, Laufzeit: 6 h 54)



Wohlleben, Peter
Peter Wohlleben, Jahrgang 1964, wollte schon als kleines Kind Naturschützer werden. Er studierte Forstwirtschaft und war über zwanzig Jahre lang Beamter der Landesforstverwaltung. Heute leitet er eine Waldakademie in der Eifel und setzt sich weltweit für die Rückkehr der Urwälder ein. Er ist Gast in zahlreichen TV-Sendungen, hält Vorträge und Seminare und ist Autor von Büchern zu Themen rund um den Wald und den Naturschutz. Mit seinen Bestsellern »Das geheime Leben der Bäume«, »Das Seelenleben der Tiere«, »Das geheime Netzwerk der Natur« und »Das geheime Band zwischen Mensch und Natur« hat er Menschen auf der ganzen Welt begeistert. Zuletzt erschien das Magazin »Wohllebens Welt«. Für seine emotionale und unkonventionelle Wissensvermittlung wurde ihm 2019 die Bayerische Naturschutzmedaille verliehen.

Roth, Roman
Roman Roth, geboren 1980 in Frankfurt am Main, hat über Umwege zu seiner jetzigen Tätigkeit als Schauspieler und Sprecher gefunden. Nach dem Abitur absolvierte er zunächst eine Lehre als Bankkaufmann, neben der er jedoch bereits Schauspielkurse besuchte. Nach mehreren Jahren privaten Schauspielunterrichts, entschied er sich 2006 für eine Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Noch vor seiner Zeit an der Schauspielschule war er bereits im TV zu sehen, unter anderem in der Daily Soap "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten" und dem Spielfilm "Der letzte Zug". Daran anschließend war er ein Jahr lang am Zimmertheater Tübingen engagiert. Seit 2012 arbeitet er als freischaffender Schauspieler.