Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Various ArtistsPutumayo Presents Ska Around The World

Audio

Hoanzl (2018)

CD, 10 Tracks

ISBN 0790248037226

Besorgungstitel, lieferbar voraussichtlich innerhalb von 14 Tagen

Langtext
Ska entstand in den 1950ern auf Jamaika durch die Kombination von Jazz, Rhythm & Blues und einheimischen Rhythmen. Millie Smalls hatte 1962 mit "My Boy Lollipop" einen ersten Ska-Welthit. Später ging der Stil in Rocksteady und schließlich Reggae auf. Dennoch blieb Ska ein globales Phänomen, wie Madness oder The Specials in den 1970 / 80ern eindrucksvoll belegten. Auch heute noch hat Ska Millionen begeisterter Adepten.

Grund genug für Putumayo, dieser weltumspannenden Erfolgsstory eine eigene Kompilation zu widmen. Auf dieser finden sich natürlich Veteranen wie die Skatalites. Mit am Start sind zudem das brasilianische Orquestra Brasileira de Música Jamaicana und Chris Murray aus Toronto. Von der iberischen Halbinsel klinken sich die Basken Akatz und die Katalanen Pepper Pots ein, das Trio Zazí gibt eine weibliche Ska-Perspektive auf die Ohren.

Von der Straßenmusik nähert sich das multinationale Projekt Playing For Change dem Ska, mit der Weltsprache des Jazz verknüpft ihn das New York Ska-Jazz Ensemble. Und wie global sich Ska aktuell gibt, zeigt sich an den beiden letzten Songs: Da geht es nämlich vom Algerier und Wahl-Ecuadorianer Sarazino hinauf zur St. Petersburg Ska-Jazz Review. (c) JPC