Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Knorre, Alexander vonJuli & August - Krokodil über Bord

Hardcover

Deutscher Taschenbuch Verlag GmbH & Co. KG (2019)

128 Seiten; Mit farbigen Illustrationen von Alexander von Knorre; 240 mm x 176 mm; ab 6 Jahre

ISBN 978-3-423-76248-9

Sofort verfügbar oder abholbereit

Inhalt
Kurztext: Ein Abenteuer unter Freunden, auf einem Schiff auf hoher See. sonstiger Text ab 6 J. Kurztext: Ein Abenteuer unter Freunden, auf einem Schiff auf hoher See. Klappentext Floßfahrt ins Abenteuer

Gemütlich treibt der 8-jährige August auf einem aufblasbaren Gummi-Krokodil mitten auf dem Meer. Eigentlich hätte er jetzt gern ein Eis, stattdessen begegnet er Juli. Die schippert da ganz lässig auf ihrem Floß herum. Das Floß ist ihr Zuhause, bestens ausgestattet mit Hängematte, Huhn und einer Meerwasserdusche. Nur zu gerne würde August bei Juli als Schiffsjunge anheuern. Aber Juli lässt nicht jeden auf ihr Floß, erst muss August beweisen, dass er geeignet ist. Nach und nach freunden die zwei sich an und erleben gemeinsam die Abenteuer, Gefahren und Glücksmomente eines Vagabunden-Lebens auf hoher See.
Knorre, Alexander von
Alexander von Knorre, geboren 1982 in Magdeburg, verbrachte ein Jahr in Florida, ein Jahr in Rumänien und studierte dann an der Bauhaus-Uni in Weimar Visuelle Kommunikation. 2010 wurde er Diplom-Designer und ist heute freischaffender Illustrator, Comiczeichner und Erfinder von Geschichten. Er lebt mit seiner Familie in Weimar. Autorentext: §06§Ein Abenteuer unter Freunden, auf einem Schiff auf hoher See.§15§Floßfahrt ins Abenteuer

Gemütlich treibt der 8-jährige August auf einem aufblasbaren Gummi-Krokodil mitten auf dem Meer. Eigentlich hätte er jetzt gern ein Eis, stattdessen begegnet er Juli. Die schippert da ganz lässig auf ihrem Floß herum. Das Floß ist ihr Zuhause, bestens ausgestattet mit Hängematte, Huhn und einer Meerwasserdusche. Nur zu gerne würde August bei Juli als Schiffsjunge anheuern. Aber Juli lässt nicht jeden auf ihr Floß, erst muss August beweisen, dass er geeignet ist. Nach und nach freunden die zwei sich an und erleben gemeinsam die Abenteuer, Gefahren und Glücksmomente eines Vagabunden-Lebens auf hoher See.§15§Knorre, Alexander von
Alexander von Knorre, geboren 1982 in Magdeburg, verbrachte ein Jahr in Florida, ein Jahr in Rumänien und studierte dann an der Bauhaus-Uni in Weimar Visuelle Kommunikation. 2010 wurde er Diplom-Designer und ist heute freischaffender Illustrator, Comiczeichner und Erfinder von Geschichten. Er lebt mit seiner Familie in Weimar.