Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Ganeri, AnitaBis ans Ende der Welt. Auf den Spuren grosser Entdecker

Hardcover

von dem Knesebeck GmbH (2019)

48 Seiten; 304 mm x 258 mm; ab 8 Jahre

ISBN 978-3-95728-314-6

Sofort verfügbar oder abholbereit

Langtext

Mutige Entdeckerinnen und Entdecker aus allen Erdteilen und Epochen

Von Anfang an haben sich Abenteurer gefragt, was hinter dem nächsten Berg oder Fluss, jenseits des Meeres und sogar außerhalb des Planeten liegt. Forscher und Reisende machten sich auf, um neue Länder zu erkunden, Handelsrouten zu finden, Schätze zu suchen, wissenschaftliche Entdeckungen zu machen oder einfach etwas zu tun, was vor ihnen noch niemand getan hatte. Dieses Buch stellt pro Doppelseite einen solchen Entdecker vor - angefangen bei Hanno dem Seefahrer aus dem alten Karthago, über Marco Polo bis hin zu Neil Armstrong, der sogar die Erde hinter sich ließ und den Mond erkundete. Auch weibliche Entdecker wie Mary Kingsley und Amelia Earhart dürfen natürlich nicht fehlen. Kurze Biografien beschreiben das Leben jeder Person und Details zu ihren wichtigsten Expeditionen. In gut verständlichen Texten und lebhaften Illustrationen können Kinder in diesem Sachbuch mehr darüber erfahren, welche mutigen Entdecker Unbekanntes erforscht und weite Reisen unternommen haben.

Enthalten sind u.a.:

Hanno der Seefahrer
Zheng He
Marco Polo
Christopher Columbus
Vasco de Gama
James Cook
Mary Kingsley
Ernest Shackleton
Roald Amundsen
Amelia Earhart
Neil Armstrong,
Ellen MacArthur


Ganeri, Anita
Anita Ganeri arbeitete viele Jahre als Lektorin, bevor sie Autorin wurde. Bis heute hat sie schon über 300 Bücher geschrieben, darunter die preisgekrönte Reihe "Horrible Geography". Sie lebt mit ihrer Familie in West Yorkshire in England. Sie wäre auch gern eine Entdeckerin geworden und hat immer einen gepackten Koffer zuhause stehen.

Mullan, Michael
Michael Mullan ist Illustrator und lebt in Vermont, USA. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung als Illustrator für Verlage und Werbekampagnen. Seine Arbeiten bringen seine Begeisterung für Druckgrafiken und Designtrends ebenso zum Ausdruck wie seine Wertschätzung für Schlichtheit und traditionelle Folk Art.