Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Grit PoppeWilma Wunderhuhn

Hardcover

Carlsen (2020)

32 Seiten; 288 mm x 222 mm; ab 3 Jahre

ISBN 978-3-551-51307-6

versand- oder abholbereit in 48 Stunden

Besprechung
"Eine frische, frühlingshafte, kluge und starke Geschichte, wunderschön und mit viel Liebe zum Detail bebildert.", Gelnhäuser Neue Zeitung, Fabienne Pfeiffer, 18.04.2020

Kurztext / Annotation
Bahn frei für Wilma Wunderhuhn!

Langtext
Ein Bilderbuch so froh wie der Frühling für alle Kinder ab 3.

Das gibt es doch gar nicht: Wilma ist ein Huhn, aber sie legt keine Eier. Wilma legt Würfel. Die anderen Hennen finden das irgendwie sonderbar und auch Wilma selbst möchte eigentlich nichts lieber als dazugehören. Wenn sie wenigstens wüsste, was sie mit den komischen Würfeln anstellen soll! Zum Glück gibt Wilma nie auf und beim Beklecksen der Würfel-Eier macht sie eine tolle Entdeckung.

Mut machende Botschaft: Besonders sein ist eine Stärke!

Poppe, Grit
Grit Poppe wurde 1964 in Boltenhagen an der Ostsee geboren. Sie studierte am Literaturinstitut in Leipzig und war 1989 bis 1992 Landesgeschäftsführerin von "Demokratie Jetzt". Ihr Jugendroman "Weggesperrt" wurde u.a. mit dem Gustav-Heinemann- Friedenspreis für Kinder- und Jugendbücher ausgezeichnet und ist inzwischen Schullektüre. Die Autorin hat zwei Kinder und lebt heute in Potsdam.

Sauerborn, Annika
Annika Sauerborn lebt und arbeitet als Illustratorin im schönen Mainz am Rhein. Hier hat sie Kommunikationsdesign studiert und 2010 mit Diplom abgeschlossen. Seitdem ist sie selbstständig und arbeitet neben anderen Kreativen in ihrem Atelier am "Nordhafen" für Verlage und Agenturen. Frau Annika erzählt Geschichten in Bildern und erschafft so neue Welten und Charaktere. Sie bedient sich gerne der klassischen Mal- und Zeichentechniken, nutzt aber auch die digitalen Möglichkeiten. Ihr unverwechselbarer, lieblicher Stil macht den Bereich Kinder- und Jugendbuch zu ihrem Schwerpunkt. www.frauannika.de