Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Wieja, CorinnaMein grünes Tagebuch. Wie du jeden Tag das Klima und die Umwelt retten kannst

Taschenbuch

von dem Knesebeck GmbH (2020)

144 Seiten; 242 mm x 173 mm; ab 8 Jahre

ISBN 978-3-95728-341-2

Sofort verfügbar oder abholbereit

Langtext
Was du selbst tun kannst, um das Klima und die Umwelt zu schützen, nachhaltig zu leben und die Natur zu bewahren

Dieses Activity-Buch enthält leicht umsetzbare Tipps dazu, wie auch Kinder jeden Tag dazu beitragen können, unsere Umwelt zu schützen. Das Buch erklärt, wie man den eigenen ökologischen Fußabdruck messen kann, und der freundliche "Greenfoot" gibt Tipps dazu, wie man mit geringem Aufwand die Umwelt schützt - vom Anlegen eines Beetes für Schmetterlinge über den Bau einer Tränke für Bienen oder ein Igelhotel bis hin zu Upcycling-Ideen für abgelegte Kleidung und Müllvermeidung. Kinder können lernen, wie sich selbst Quark oder Shampoo herstellen lassen oder was die Vorteile regionaler Produkte sind und wo man sie kaufen kann. Eigene Aktivitäten und Ideen können notiert und Erfolge festgehalten werden.
Ein kreativer Ratgeber zum Thema Umweltschutz mit viel Platz zum Eintragen für eigene Ideen

Neben den Tipps enthält das Buch einen Kalender mit Wochenübersichten, in die man eintragen kann, was man jeden Tag für die Umwelt getan hat oder tun möchte, sowie genügend Platz für eigene Ideen zum Schutz der Umwelt. Auch nationale und internationale Umwelttage sind aufgeführt, die zusätzlich Anregungen geben.




Wieja, Corinna
Corinna Wieja ist schon immer gern in Bücherwelten versunken. Als Übersetzerin überträgt sie Bücher und Werbetexte vom Englischen ins Deutsche. Als Autorin schreibt sie am liebsten Gute-Laune- Geschichten. In ihrer Freizeit sitzt sie gerne (natürlich mit einem Buch) im Garten, genießt im Sommer den Kräuter- und Blumenduft, zählt Schmetterlinge und beobachtet die Molche im Teich. Sie lebt mit Ihrer Familie, zwei Katzen und Holzritter Kunibert in der Nähe von Frankfurt. Ihre Ideen und Bücher wurden bereits ausgezeichnet und für Preise nominiert, u. a. mit der »Kieler Lesesprotte«.

Dierolf, Stephanie
Stephanie Dierolf arbeitet seit 2019 in ihrer Heimatstadt Freiburg als freiberufliche Grafikerin und Illustratorin. Sie kombiniert analoge und digitale Techniken, gestaltet aus Wort und Bild neue Einheiten und erfindet damit die Inhalte immer wieder neu.