Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

ter Horst, MarcPalmen am Nordpol. Alles über den Klimawandel

Hardcover

Thienemanns, K., Verlag GmbH & Co. (2020)

192 Seiten; 234 mm x 204 mm; ab 10 Jahre

ISBN 978-3-522-30557-0

Sofort verfügbar oder abholbereit

Besprechung
"Schluss mit Schlagwörtern. ,Palmen am Nordpol' ist ein Sachbuch, das Erkenntnisse aus Erdgeschichte, Biologie, Physik und Geografie unaufgeregt, grundlegend und unterhaltsam aufbereitet und zeigt, worum es beim Klimawandel wirklich geht.", Buchmarkt, Susanna Wengeler, 04.02.2020

Langtext
Ein umfassendes Kindersachbuch zum Thema Klima für Kinder ab 10 Jahren. Nachhaltig produziert nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip.

Palmen am Nordpol, als ob es jemals so weit kommen könnte! Ist das ganze Gerede von der Erderwärmung nicht völlig übertrieben? Hier erfährst du so unterhaltsam wie ernsthaft alles über den Klimawandel: von den Anfängen, von Eiszeiten, großen Forschern und den Ursachen des Klimawandels bis hin zu den Auswirkungen auf die Natur, Tiere und Menschen und was wir dagegen tun können.
Ein Buch für alle, denen die Zukunft der Erde am Herzen liegt, und die nicht nur mitreden, sondern auch handeln wollen.

Cradle to Cradle(TM) Druckprodukte bestehen ausschließlich aus Substanzen, die später wieder in biologische Kreisläufe zurückgeführt werden können. So kann jedes Druckprodukt nach Ablauf seines Lebenszyklus wieder zu einem neuen Produkt oder Biomasse werden.

ter Horst, Marc
Marc ter Horst (1968) ist Kinderbuchautor. Nach seinem Literaturstudium schrieb und entwickelte er Lehrmaterialien. Dadurch fand er heraus, dass er Dinge gut kurz, prägnant und unterhaltsam erklären kann. Inzwischen schreibt er Kindersachbücher über die Erde, Natur, Geschichte, das Klima und die Klimaveränderung.

Panders, Wendy
Wendy Panders (1966) machte ihren Abschluss als Grafikdesigner an der Willem de Kooning Academie in Rotterdam. Sie arbeitete zunächst als Grafikdesignerin, begann dann aber immer mehr zu illustrieren: für Kinder und Erwachsene in Zeitungen, Magazinen und Büchern. Kinderbücher bebildert sie am liebsten. Ihre Bilder zeichnet sie mit schwarzer Tinte. Für die Kolorierung verwendet sie alle möglichen Materialen.